• «Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele.»
    Maxim Gorki

  • «Nur durch Musik lässt Leid sich heilen.»
    Euripides, Medea

  • «Es gibt keine grossen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt»
    Albert Einstein

  • «Die Veränderungen im Verhalten der Kinder nach einer Kunsttherapie-Sitzung beeindrucken mich immer wieder.»
    Prof. Dr. med. Bernhard Frey, Universitäts-Kinderspital Zürich

  • «Keine andere Tätigkeit kann so viel Spannung und Aggressivität abbauen, wie die in Körperbewegung umgesetzte Musik.»
    Gerhard Szczesny, Schriftsteller und Philosoph

  • «Kunst und Musik berühren die jungen Patienten dort, wo Spritzen niemals hinreichen.»
    Petula Clark, Sängerin und Herzenspatin der Stiftung ART-THERAPIE

Psychische Gesundheit aus der Generationenperspektive

Dr. med. Kurt Albermann, Dr. med. Kaspar Aebi, Marcel Wisler, Dr. phil. alfred Künzler, Dr. med. Daniel Bielinski, Prof. Dr. med Susanne Walitza, lic. phil. Catherine Moser, Prof. Dr. med. Clemens Hosman. Der diesjährige Schweizer Psychiatriekongress thematisierte erstmals die psychische Gesundheit aus der Generationenperspektive. Im Zentrum steht die gesamte Familie.
Swiss Medical Forum - Schweizerisches Medizin-Forum 2017;17(4):85-90, EMH Media
Dr. med. Kurt Albermann ist Chefarzt am Sozialpädiatrischen Zentrum, Kantonsspital Winterthur und Stiftungsrat der Stiftung Art-Therapie.